Direkt zum Hauptbereich

Kann ich fettige Haare färben? Was Sie wissen sollten



Kann ich mein Haar färben, obwohl es fettig ist?


Das hängt davon ab, wie fettig es ist, wenn das Haar zu fettig ist, kann das zu ungleichmäßigen Ergebnissen führen. Der fettige Ansatz nimmt die Farbe dann schlechter auf.
Es wird im Allgemeinen empfohlen, das Haar höchstens einen oder zwei Tage nach der letzten Haarwäsche zu färben, wer schnell fettendes Haar hat, sollte es direkt vor dem Färben waschen.


Wie man fettiges Haar färbt


  • Färben Sie Ihr Haar, wenn es sauber ist, damit die Farbe gleichmäßig in das Haar eindringen kann.
  • Fettiges Haar muss gereinigt werden, bevor es chemisch gefärbt werden kann. Ein Conditioner soll das Färbeergebnis außerdem verbessern, natürlich vorher wie gewohnt auswaschen!
  • Wenn das Haar ölig ist, verhindert das Fett tatsächlich das Eindringen von Haarfärbemittel und verursacht eine ungleichmäßige Färbung. Produkte wie Gele, Haarsprays, Öle, Fette und Wachse bilden einen Film auf dem Haar. Wenn das Haar nicht gewaschen wird, bevor die Haarfarbe aufgetragen wird, erhalten Sie möglicherweise nicht die gewünschte Farbe.
  • Das Fett, das Ihr Haar belastet, ist Talg. Talg wird von der Talgdrüse produziert und dient der Befeuchtung von Haut und Haar. Manchmal wird es durch hormonelle Veränderungen wie Schwangerschaft oder Pubertät überaktiv.

Wann am besten vor dem Färben waschen?


Shampoonieren Sie Ihr Haar am besten einen Tag, bevor Sie es färben. Das Waschen der Haare am selben Tag kann die Farbe verdünnen. Wählen Sie ein mildes Shampoo statt eines, das für fettiges Haar entwickelt wurde, weil Produkte, die für fettiges Haar empfohlen werden, die Kopfhaut zu stark austrocknen und die Talg Produktion sogar anregen können.

Konditionieren Sie Ihr Haar, um es vor dem Färben zu glätten. Tragen Sie den Conditioner nur auf das Haar und nicht auf die Kopfhaut auf. Conditioner kann das Haar vor Schäden schützen.

Tipp für Eilige

Streuen Sie Babypuder auf Ihr fettiges Haar, bevor Sie es färben. Lassen Sie den Puder einige Minuten einwirken und kämmen Sie dann den Puder gleichmäßig durch das Haar. Das Haar wird den Puder absorbieren, und Sie können Ihr Haar wie gewohnt färben. Babypuder ist sanft und verursacht keine chemische Reaktion, wenn Sie die Farbe auftragen.



Weitere Hinweise und Tipps:

Vermeiden Sie es, Ihr Haar vor dem Färben zu stark zu bürsten. Wenn Sie Ihr Haar bürsten, werden die Talgdrüsen angeregt. Wickeln Sie Ihr Haar nach dem Kämmen in ein Mikrofasertuch. Mikrofasertücher absorbieren Öle aus dem Haar besser als Baumwolltücher.

Waschen Sie Ihre Haare weniger häufig. Das kräftige Reiben des Kopfes und die im Shampoo enthaltenen Tenside fördert die Talgdrüsenaktivität. Wenn Sie immer zwei bis drei Tage warten, bevor Sie Ihr Haar waschen, verringert sich die Fettproduktion Ihrer Kopfhaut.

Kommentare

Die beliebtesten Artikel der letzten 7 Tage

Winterjacken Trends 2018/2019 für Damen: Wintermäntel zum Reinkuscheln

In der kommenden Wintermode gibt es wieder viele schöne und kuschelige Damenjacken, die uns nicht nur vor Kälte und Nässe schützen, sondern natürlich auch stylisch aussehen. Hier sind die wichtigsten Trends im Überblick und die schönsten neuen Winterjacken zum Bestellen.

Kleidungsstil leger- das bedeutet dieser Dresscode bei Einladungen

Auf der Einladung steht Kleidungsstil leger oder es wird um legere Kleidung gebeten. Was genau bedeutet das? Was ziehe ich an?

Trendfarben Mode Herbst/Winter 2018/2019 - Farbpalette von Pantone

Jahr für Jahr sind die Trendfarben des Farbinstituts Pantone maßgeblich für die Modeindustrie.

Schaftweite vom Stiefel weiten: so dehnen Sie den Schaft

Die neu gekauften Lederstiefel sind am Bein zu eng? Der Schaft von Stiefeln lässt sich dehnen, lesen Sie hier wie das geht.

Stiefel Trends Herbst/Winter 2018/2019 Damen: derb, cool und glamourös

Im kommenden Herbst und Winter 2018/2019 gibt es viel Aufregendes. Glamouröse Damenstiefel und Stiefeletten mit Pfennigabsatz, Leopardenfell, viel Bling und auch ganz derbe Boots. Auch Retro Modelle mit Keilabsatz und Overknees sind gefragt.

Kinder Winterschuhe Test: schadstofffreie Kinderstiefel und Empfehlungen von Ökotest

Kinder Winterschuhe gibt es in jeder Preisklasse, fragt man Eltern, sollen sie natürlich schadstofffrei sein und die Füße vor Wind und Wetter schützen.