Kleid mit Leggings kombinieren: so trägst Du den Look zeitgemäß



Ein Kleid mit einer Leggins zu kombinieren, war in den achtziger Jahren sehr beliebt. Jetzt ist der Trend wieder da, doch wie trägt man diese Kombi zeitgemäß?

kleid mit leggins kombinieren
Bild:

Leggings unterm Kleid liegt im Trend



Schaut man sich in den Modemagazine und bei Pinterest um, wird schnell klar, dass die achtziger Jahre Mode wieder da ist. Dazu gehören auch die Leggins, die gern unter Kleidern getragen werden. Aber diese Kombination kann auch danebengehen. Deswegen erfährst Du hier, was Du bei der Kombination aus Leggins und Kleid beachten solltest und welche Schuhe Du dazu tragen kannst.


Die wichtigsten Styling Regeln für Dich zusammengefasst:



Leggins sind nicht nur etwas für dünne Frauen, mit jeder Figur kann man dieses trendige Kleidungsstück tragen. Im Gegenteil, mit Leggins unterm Rock kannst Du Deine Oberschenkel kaschieren. Frauen mit kräftigen Beinen sollten darauf achten, dass die Leggins einfarbig und matt ist und nicht etwa glänzend oder bunt gemustert. Dunkle Farben machen bekanntlich schlanker als helle, das gilt auch für dieses Kleidungsstück.

Die Kombination ist ideal für kühlere Tage, so kannst Du Deine Sommerkleider auch im Herbst oder Winter noch tragen.
Aktuell werden vor allem Leggins in dreiviertel oder siebenachtel Länge bevorzugt. Die Knöchel sollten auf jeden Fall sichtbar sein, außer natürlich mit Stiefeln.


Die Farbe der Leggins kann in derselben Farbe des Kleides gehalten sein, muss aber nicht. Wenn Du unsicher bist, kombiniere ganz einfach schwarze Leggins zu jedem beliebigen Rock. Aber versuche auch einmal farbige oder gemusterte Varianten und stimme Dein gesamtes Outfit darauf ab. Doch natürlich gilt, je auffälliger das Beinkleid, desto schlichter ist am besten das Kleid. Oder Du machst einen Mustermix und trägst zum Beispiel ein quergestreiftes Kleid zu längsgestreiften Leggins usw. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und in diesem Jahr gilt auch, dass alles erlaubt, was gefällt.


Metallic Leggins
im Stil der achtziger Jahre sind derzeit wieder total angesagt, solche silbernen oder goldenen Modelle kannst Du zu allen Kleidern kombinieren. Gesehen haben wir sie zum Beispiel hier bei Amazon.

 

Welche Schuhe trage ich zur Kombination aus Leggins und Kleid?


  • Momentan tragen viele Frauen Sneaker zu dieser Kombi, das sieht immer gut aus. Achte halt darauf, dass die Schuhe farbig zu den Leggins oder zum Kleid passen. 
  • Flache Stiefel sehen meistens super dazu aus.
  • High-Heels sind eher ein No-Go, der Look wird schnell billig.
  • Im Sommer ist die Kombination mit Espadrilles der absolute Hit, egal ob es sich um flache oder Wedges handelt.
  • Plateauschuhe, Keilabsatz Schuhe, Ballerina und alle Sandalen inklusive Flipflops sind, je nach Jahreszeit, immer passend.
  • Vermeide aber unbedingt klassische Pumps, die nach Businesslook schreien. Diese sind spießig und können das ganze Outfit kippen.