Sommerkleider mit Fledermausärmeln für den Sommer 2018

 Fledermausärmeln sind ein ganz großer Trend in diesem Jahr, nicht zuletzt begeisterte Halle Berry mit ihrem ganz eigenwilligen Look, einem Kleid mit diesen weiten Ärmeln.





Fledermausärmel gehen auf einen britischen Art Deco Schnitt aus dem 13. Jahrhundert zurück, man kann sie auch heute noch auf Gemälden aus dieser Zeit bewundern. Als Partykleider sind Sie bei uns etwa seit den achtziger Jahren wieder extrem beliebt, heute gibt es sie in vielen Farben und Variationen und in jeder Preisklasse.

Du musst also keine teure Hollywoodrobe kaufen, um diesen Trend mitzumachen. Denn schöne Kleider mit Fledermausärmeln haben wir schon für wenig Geld gefunden. Damit wirkst Du immer elegant und glamourös. Du kannst die Taille mit einem breiten Taillengürtel betonen, dann kommt das Kleid besonders schön zur Geltung. Die auf dieser Seite gezeigten Kleider sind aus weichem Stoff und fallen fließend. Das Kleid darf auf keinen Fall zu eng sitzen, kaufe es also im Zweifelsfall eine Nummer größer.

Schöne Sommerkleider mit Fledermausärmeln für 2018

 
Luftiges Strandkleid im Ibiza Stil. Das Kleid kann hier über Amazon ab 7,99 € bestellt werden.


 
Fledermausärmel und Palmenmuster gehören zu den Sommmertrends für 2018 - dieses Kleid von St.Tropez hat beides. Bestellbar hier über Amazon

 
Ein wenig kurz aber wer es tragen kann, wird dieses schöne Kleidchen für nur 7,99 € sicher lieben...gibt es hier über Amazon auch in Schwarz-Weiß



Fledermausärmel selber nähen ..... so geht´s



In diesem Tutorial lernen wir, wie man einen stylischen Fledermausärmel macht. Zuerst nehmen Sie ein großes Stück Stoff und messen es von der Schulter bis zur Achselhöhle am anderen Arm. Falten Sie nun den Stoff zusammen und kennzeichnen Sie die Stellen mit Nadeln dort, wo die Schnitte sein sollen. Nähen Sie nun die Nähte an der Stelle, an der Sie die Nadeln platziert haben. Wenn Sie dies für beide Seiten erledigt haben, haben Sie in wenigen Minuten Fledermausärmel an einer Bluse. Sie können dies auf jeder Farbe des Stoffes tun und verschiedene Arten von Stoffen verwenden. Achten Sie auf die richtige Messung, um das beste Ergebnis zu erzielen!

Hier die Anleitung als Video