Flieder kombinieren – so trägst Du die Trendfarbe 2018

Für einige von uns wird Flieder die Farbe Ihres ersten Lidschattens gewesen sein, der einmal großzügig in der Schule aufgetragen wurde.

Modefarbe Flieder 2018 kombinieren


Es wird wahrscheinlich schimmernd gewesen sein und kam in einen kleinen Topf, der irgendwann einmal in der Tasche zerbrochen sein könnte. Vielleicht ist es die Farbe der Bettdecke Deiner Großmutter oder der Tapete. Es ist die Farbe, in der die Bräute ihre Brautjungfern manchmal kleiden.


Flieder wurde mit vielen Dingen in Verbindung gebracht, aber eine lange Zeit galt diese Farbe nicht als trendy. Im Frühjahr/Sommer 2018 ist sie jedoch die Farbe der Saison geworden. Alle Pastelltöne erfreuen sich einer neuen Beliebtheit, aber keiner ist durchdringender als Flieder. Eine weiterentwickelte, erwachsenere Alternative zum tausendjährigem Pink, ultraviolett, wurde 2018 zur Pantone-Farbe gekrönt, so dass vielleicht der erneute modische Eifer unvermeidlich war. Diese blasse Inkarnation von Violett wurde bei Victoria Beckham in Form von Anzügen sowie bei Tibi mit midi-langen, locker sitzenden Kleidern wiederbelebt.

Sally Hawkins trug ein fliederfarbenes, paillettenbesetztes Armani-Kleid zu den Oscars, als ihr Film „Shape of Water“ den Preis für den besten Film erhielt. Im vergangenen September trug Rihanna - die in Modefragen immer einen Schritt voraus ist - ein lilafarbenes Molly Goddard Kleid zur Einführung ihrer Beauty Serie in London. Amal Clooney wählte ein Versace Atelier Kleid in Flieder bei den Filmfestspielen in Venedig im September.



Der Trick, es modern statt altmodisch und zuckersüß aussehen zu lassen, liegt in der Form. Halte Dich an zeitgemäße Silhouetten - ein fliederfarbener Anzug, wie er kürzlich von Victoria Beckham getragen wurde, ist eine frühlingsfertige Bürooption. Ein fliederfarbener Pullover mit weitbeinigen grauen Hosen und Turnschuhen ist ein leichter Wochenend-Look. Ein Fliedermantel in Midi-Länge ist ein modernes Update des einst so wichtigen rosa Mantels von vor ein paar Jahren. Kombiniere ein fliederfarbenes Kleid mit Stiefeletten und einem übergroßen Anorak oder Parka.


Wenn Du immer noch besorgt bist, dann vermeide es, die Farbe von Kopf bis Fuß zu tragen (obwohl die Laufstege empfehlen würden, dies auszuprobieren) und kombiniere Flieder mit Denim-, Grau- oder Schwarztönen. Halte es fusselfrei - ein Teil des Problems mit Flieder ist seine Verbindung mit Puppen und Brautjungfern, also wähle glatte, fusselfreie Stoffe, die ohne Blumenabdrücke oder Rüschen daherkommen. Wer eine sehr helle Haut hat, sollte Flieder nur an seiner unteren Hälfte tragen, wie z.B. an Hosen mit breitem Bein, Midi-Röcken oder einem A-Line Mini.

Du siehst also, Flieder ist doch nicht so schlimm!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog