Direkt zum Hauptbereich

Frisurentrend Bob - diese Schnitte und Styles sind 2018 Trend

Bob Frisuren Trend 2018




Kein anderes Frisuren Thema dominiert die Frisuren Trends 2018 so sehr wie der Bob. Wohin man auch schaut, die Bob Frisur ist allgegenwärtig.
Egal ob Milla Jovovich, Kirsten Dunst oder Jessica Alba, es scheint dass sich ein Großteil der Hollywood-Stars die Haare in diesem Jahr zu einer Bobfrisur schneiden lässt. Während der Bob in früheren Zeiten steif und elegant war, sind die modernen Bobs lässiger und viel natürlicher. Da man diese Trendfrisur in unterschiedlichen Haarlängen und sowohl mit glattem als auch lockigem Haar tragen kann, gibt es im Prinzip für jede Frau die passende Bobfrisur. Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Bobs 2018.


Frisurentrend 2018: Der Kurz-Bob oder Short-Bob



Die neuen Kurzhaarschnitte hätte man früher wahrscheinlich nicht als Bob bezeichnet. Aber da diese Frisur 2018 in ist, werden die verschiedensten Kurzhaarschnitte eben auch ganz einfach Bob genannt, in diesem Fall Kurz-Bob bzw. Short Bob. Das Haar ist besonders hinten extrem kurz geschnitten, während vorne die Haare etwas länger ins Gesicht fallen. Der verlängerte Pony macht diesen Look sehr lebendig aber auch ausdrucksstark. Werden alle Haare nach vorne gestylt, kann das Gesicht schon einmal etwas kleiner erscheinen. Diese Frisur steht daher vor allem Frauen mit länglichem, schmalem Gesicht ausgezeichnet. Für runde Gesichter ist der Short Bob mit betontem Pony nicht empfehlenswert.



Der kompakte, mittellange Bob für glattes Haar



Wer glattes, dickes Haar hat, kann diese Variante der Trendfrisur hervorragend tragen. Bis auf die vordere Partie wird das Haar auf eine Länge (idealerweise kinnlang) geschnitten und nicht gestuft. Nur die vorderen Strähnen werden leicht angestuft. Da der Schnitt so schlicht und geradlinig ist, sollte das Haar gesund sein und glänzen. Für dünnes oder brüchiges Haar ist diese Frisur nicht geeignet. Um der Frisur ein wenig mehr Volumen zu verleihen, wird der Bob mit einer großen Rundbürste in Form geföhnt.

Der Fransenbob für feines Haar



Auch für feines, glattes Haar gibt es eine Bob Frisur. Bei dieser Variante wird das Haar aber stufig geschnitten, damit es fedriger fällt und die Haare locker liegen. Dazu passt ein kurz geschnittener Pony sehr gut. Um feines Haar optisch voluminöser erscheinen zu lassen, empfiehlt es sich, feine Strähnchen zu setzen. Natürlich wirkt es, wenn die Strähnchen nur etwa vier Nuancen heller oder dunkler sind als die Naturfarbe. Mutige können diese Bob Frisur jedoch auch mit Kontraststrähnen tragen, auf den Modeschauen waren sogar blau gefärbte Strähnen in blondem Haar oder rote Strähnen in schwarzem Haar zu sehen.


Der Lockenbob, ein richtiger Wuschelkopf



Für Naturlocken ist eine stufig geschnittene Bob Frisur ebenfalls ideal. Ein etwa kinnlanger Bob wirkt mit ein bisschen Styling schnell wie ein richtiger Wuschelkopf. Diese Variante des Bobs steht Frauen mit kantigen Gesichtern besonders gut. Wer ein fülligeres Gesicht hat sollte darauf achten, dass die Haare eher kürzer geschnitten sind und nicht kinnlang.



Die beliebtesten Artikel der letzten 7 Tage

Winterjacken Trends 2018/2019 für Damen: Wintermäntel zum Reinkuscheln

In der kommenden Wintermode gibt es wieder viele schöne und kuschelige Damenjacken, die uns nicht nur vor Kälte und Nässe schützen, sondern natürlich auch stylisch aussehen. Hier sind die wichtigsten Trends im Überblick und die schönsten neuen Winterjacken zum Bestellen.

Kleidungsstil leger- das bedeutet dieser Dresscode bei Einladungen

Auf der Einladung steht Kleidungsstil leger oder es wird um legere Kleidung gebeten. Was genau bedeutet das? Was ziehe ich an?

Trendfarben Mode Herbst/Winter 2018/2019 - Farbpalette von Pantone

Jahr für Jahr sind die Trendfarben des Farbinstituts Pantone maßgeblich für die Modeindustrie.

Schaftweite vom Stiefel weiten: so dehnen Sie den Schaft

Die neu gekauften Lederstiefel sind am Bein zu eng? Der Schaft von Stiefeln lässt sich dehnen, lesen Sie hier wie das geht.

Stiefel Trends Herbst/Winter 2018/2019 Damen: derb, cool und glamourös

Im kommenden Herbst und Winter 2018/2019 gibt es viel Aufregendes. Glamouröse Damenstiefel und Stiefeletten mit Pfennigabsatz, Leopardenfell, viel Bling und auch ganz derbe Boots. Auch Retro Modelle mit Keilabsatz und Overknees sind gefragt.

Kinder Winterschuhe Test: schadstofffreie Kinderstiefel und Empfehlungen von Ökotest

Kinder Winterschuhe gibt es in jeder Preisklasse, fragt man Eltern, sollen sie natürlich schadstofffrei sein und die Füße vor Wind und Wetter schützen.