Sind Skinny Jeans 2018 noch angesagt?

skinny jeans 2018


Während einige für 2017 den Tod der Skinny Jeans prognostizierten, müssen Sie sich nur umsehen, um zu sehen, dass das einfach nicht der Fall ist. Sicher, wir lieben die Tatsache, dass die letzten Saisons neue Stile gebracht haben.
Die Jeans der Mamma haben Pause, kommen aber ganz sicher wieder. Schwarze und Graue Röhrenjeans sind total Achtziger und somit in diesem Jahr wieder angesagt.


Trotz des Zuflusses der Modetrends, ist der einfache Skinny Cut eine Hauptstütze in unseren Kleiderschränken geworden, und wenn Sie noch in Form sind, gibt es keinen Grund, damit aufzuhören. Die schmale Silhouette ist Tag und Nacht leicht zu tragen, saisonlos und passt zu allem, was schon in unseren Kleiderschränken steckt. Die Outfits können sich aber auch langweilig anfühlen. Tragen Sie seit 2009 die gleiche Bluse, Tasche und Jeans? Verstecken Sie Ihre Lieblingsjeans nicht, sondern kombinieren Sie sie einfach neu. Mit Laufsteg inspirierten Outfit-Kombinationen bieten wir Ihnen hier die schnelle Lösung, um die Skinny Jeans, die Sie lieben, aus einer frischen Perspektive neu zu erfinden. Lesen Sie weiter für einige Anregungen und bringen Sie Ihren Look auf den neuesten Stand.


Gute Gründe, Skinny Jeans 2018 noch einmal zu probieren


Während meine persönlichen Beziehungen alle ziemlich gesund sind, ist die, die ich mit Jeans habe, alles andere als das. Letztes Jahr befreite ich meinen Kleiderschrank von allem zu engen. Ich bin schließlich ein Geschöpf des Wohlbefindens. Ich liebe Boyfriend Schnitte, Cropped Varianten und mag auch Denim für Trainingshosen. Aber hier ist mein Geständnis: Ich bin bereit, Skinny Jeans wieder zu tragen.


Als wir uns trennten, hielt ich meine Röhrenjeans für das Gegenteil von schmeichelhaft. An meinem Körper schienen sie hervorzuheben, was ich nicht hervorgehoben wünschte und ein lockererer Sitz war definitiv besser. Vor kurzem jedoch haben meine Boyfriend Jeans ihren Reiz verloren. Sie fühlen sich plump und träge an und überfrachten meinen zierlichen Körper, wenn ich keine Absätze trage (und ich trage nur selten Absätze).


Nicht verpassen:

Skinny Jeans Guide: Auch Mollige können Röhrenjeans tragen!



Ich habe begonnen, zu erkennen, dass Skinny Jeans tatsächlich schmeichelhafte Proportionen erzeugen, besonders wenn sie direkt über dem Knöchel enden. Egal ob Tank, T-Shirt oder Pullover - sie sehen immer toll aus, machen Kurven sichtbar und schmiegen sich an die Beine.


Sogar Boyfriend Jeans werden aus der Mode kommen, wenn die festeren Röhrenjeans wieder ihren Platz einnehmen. Der Trend zu schlankeren Schnitten in diesem Jahr hat mich überzeugt, dass Röhrenjeans wieder ganz nach oben klettern.


Kommentare

Worüber möchtest Du in Zukunft mehr bei Modepol lesen?

Beliebte Posts aus diesem Blog