Kleid über Hose Trend: So tragen Sie den Look zu jeder Gelegenheit



Kleid über Hose Trend
Bild:nycmominthecity/flickr.com (CC BY 2.0)


Trend Kleid über Hose: ein Spiel mit Lagen und Texturen



 Sie lieben Kleider und Sie lieben Hosen? Dann ist der „Kleid über Hose Trend“ genau richtig, um beides zu verbinden. Vielleicht ist dieser Modetrend zunächst einer der ungewöhnlichsten der Saison, aber es ist auch überraschend zu sehen, wie leicht sich stylische Outfits durch die Kombination von Kleid und Hose kreieren lassen.
Dieser Trend ist also eher etwas, das uns noch mehr Möglichkeiten für diesen Sommer und Herbst an die Hand gibt. Wichtigste Regel dabei: Es darf nicht zu gewollt aussehen, sondern immer schön lässig. Dann können Sie diesen Trend das ganze Jahr über tragen, egal ob für ein Date am Abend oder das Office Outfit, egal ob im Sommer oder im Winter. Sie finden hier verschiedene Style Inspirationen für den Modetrend Kleid über Hose für viele Gelegenheiten.

Der einfachste Tipp, diesen Trend fabelhaft umzusetzen ist: Spielen Sie mit Lagen, spielen Sie mit Texturen und schenken Sie Farbpaletten und Mustern Ihre volle Aufmerksamkeit. Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus und entdecken Sie die Kreativität, die bei dieser Kombination möglich ist. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass Sie mit vielen Stücken aus Ihrem Kleiderschrank ganz neue, coole Kombinationen entwickeln können. Alte Stücke kommen plötzlich wieder zu neuem Glanz. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie denn Kleid über Hose Look umsetzen können.




Kleid mit Hose zur Cocktailparty

 

Egal ob Cocktailparty, Dinner Party, Sommerparty oder ein anderer offizieller oder festlicher Anlass - auch hier können Sie Kleider mit Hosen kombinieren. Zu solchen Anlässen gibt es bekanntlich keinen festen Dresscode. Mit einem Cocktailkleid sind Sie natürlich bei einer solchen Gelegenheit immer auf der sicheren Seite, aber wenn Ihnen das Kleid vielleicht zu sommerlich oder zu schick für den Anlass erscheint, kommt der Trend, Kleider mit Hosen zu kombinieren, gerade richtig.
Kombinieren Sie ein schickes Cocktailkleid ganz einfach mit dazu passender Hose wie zum Beispiel einer Lederleggins, eng sitzenden Hosen oder auch einer schwarzen Röhrenjeans. Besonders cool wirkt der Look, wenn Sie sich für eine 7/8 Hose entscheiden, bei der Ihre Knöchel zu sehen sind. Dann nämlich kombinieren Sie dazu High-Heels oder klassische Pumps. Und den Look wieder etwas schicker zu machen, runden Sie das Outfit mit eleganten Accessoires wie Schmuck und einer schicken Handtasche ab. Der Look sollte aber nicht zu overdressed wirken, behalten Sie immer die Balance im Auge.
Die Kombination aus Cocktailkleid und Hose ist auch perfekt für Frühjahr oder Herbst, wenn Sie meinen, dass es im Kleid am Abend vielleicht etwas zu kühl werden könnte. Sie können dazu sogar eine Strickjacke kombinieren.


 


Lässige Outfits mit Kleid und Hose




Egal ob am Wochenende, beim Einkaufsbummel mit der Freundin oder zu vielen weiteren Gelegenheiten - in der Freizeit lässt sich der Look natürlich ebenso tragen. Hier können Sie sogar noch etwas wilder kombinieren. Das Wochenende ruft nach Gemütlichkeit und Style, beides ist kein Widerspruch. Kombinieren Sie Rock und Hose, die sich zumindest farblich entsprechen oder wählen Sie neutrale Farbnuancen, um ein schönes Kleid besser zur Geltung zu bekommen. Achten Sie darauf, dass das Kleid nicht zu eng sitzt, damit sich der Hosenbund nicht durchdrückt.


Für die Freizeit ideal sind luftige Sommerkleider oder schöne Etuikleider in Kombination mit Leinenhosen, Jeans oder Chinos. Leggins passen natürlich immer. Es müssen übrigens keine eng geschnittenen Hosen sein, wobei Sie mit dieser Wahl immer richtig liegen. Im Trend liegen derzeit auch weiter geschnittene, ausgestellte Hosen (Boot Cut) oder sogar Schlaghosen, die mit einem Kleid darüber so richtig stylisch wirken.
Der Trick bei diesem Modetrend ist, zwei Teile so miteinander zu kombinieren, dass sie wie eine Einheit wirken. Als hätten Sie die Teile gleich passen zu einander gekauft.
Mit Jeans gelingt das eigentlich fast immer, schmal geschnittene Jeans, High-Heels und ein schönes Sommerkleid sind für die Freizeit perfekt. Sie können dazu dann sogar eine Jeansjacke oder Lederjacke kombinieren. Aber auch hier heißt es: weniger ist mehr, halten Sie es schlicht und einfach.

Boyfriend-Jeans sind immer noch Trend in diesem Jahr, Sie meinen vielleicht, die können sie nicht mit einem Kleid kombinieren? Doch das geht, ist sogar ziemlich angesagt. Es werden nicht alle Kleider zur Boyfriend-Jeans passen, aber mit vielen weiteren, T-Shirt ähnlichen Kleidern funktioniert es erstaunlich gut. Hier hilft nur ausprobieren.


 

Den Trend für den Abend stylen


Den aktuellen Modetrend können Sie natürlich zu allen Gelegenheiten tragen. Auch für den Abend eignet sich der Look. Für die Disco darf es ruhig eine Kombination mit Lederleggins, Metallicdruck Jeans oder Skinny Jeans sein. Dazu passt auch ein Kleid mit aufregendem Ausschnitt oder ein ärmelloses, kurzes Kleid.

Für elegante Anlässe am Abend kombinieren Sie weiter geschnittene Hosen mit einem farblich dazu passenden Kleid. Achten Sie darauf, dass das Kleid nicht zu lang ist, es sollte oberhalb des Knies enden. Mit einer schicken Jacke und ein paar eleganten Accessoires wird der Look perfekt.


Eigentlich werden für diesen aktuellen Modetrend vor allem kurze Kleider zur Hose kombiniert. Doch es geht auch mit einem langen Kleid. So lassen sich die in diesem Sommer so angesagten, bodenlangen Hippie Kleider auch bei kühleren Temperaturen prima tragen. Farbenfrohe, bunte Kleider im Ethnostil passen am besten zu Jeans oder zu Leinenhose. Die Hose wird man wahrscheinlich kaum sehen, aber wenn Sie sich setzen, blitzt sie dennoch hervor. Stylisch ist auch die Kombination aus einem langen, leicht transparenten Kleid zur Hose.

Kleider und Hosen als Business Outfit kombinieren


Auch als Business Look taugt der Modetrend, wählen Sie gedeckte Farben und hochwertige Materialien für diesen Look. Beschränken Sie sich auf Teile aus einer Farbfamilie, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Farben harmonisch miteinander kombinieren können. Über dem Kleid tragen Sie ganz einfach einen schicken Blazer und schon wirkt das ganze Outfit formell.




Beliebte Posts aus diesem Blog