Pumps mit Nieten am Absatz selber machen


Online können Sie Nieten Pumps preisgünstig kaufen, diese stylischen Damenschuhe beweisen, dass angesagte Trendmode nicht teuer sein muss. Denn die Spikes können auch einfach selber aufgeklebt werden.


Pumps mit Nieten am Absatz
Bild: Raymond Klaassen/flickr.com
Nicht jede Frau kann und will gleich über 100 Euro für ein paar Pumps mit Nieten ausgeben. Preiswerte Schuhe gibt es inzwischen in großer Auswahl. Online finden Sie wirklich stylische, angesagte Nietenpumps für unter 100 oder sogar für unter 50 Euro in auffälligen Farben wie Pink oder Grün oder auch als dezente Variante. Diesen günstigen Damenschuhen sieht man ihren Preis tatsächlich nicht an! Da können Sie sich ruhig auch einmal ausgefallene Modelle in Gold oder Silber und natürlich mit Nieten leisten. Man kann die Nieten aber auch einfahc selber aufkleben. So gestalten Sie Ihren individuellen Schuh:

Das brauchen Sie:

  • Pumps
  • Sekundenkleber

So wird es gemacht:

Kleben Sie die Nieten ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen auf denne Absatz der Schuhe. Unterschiedlich lange Spikes sehen besonders cool aus.

Große Spikes werden geschraubt, dafür müssen Löcher in den Schuh gebohrt werden. Wie das geht, sehen Sie in diesem Video:



Egal ob billig oder teuer – Nieten Pumps sind derzeit absolut angesagt


High Heels sind sexy Schuhe, die fast jede Frau im Kleiderschrank hat. Pumps im Speziellen sind gekennzeichnet durch ihre fußumschließende Form und den Absatz. Dieser kann unterschiedlich ausfallen, neben den klassischen Pumps mit Blockabsatz oder Pfennigabsatz sind natürlich auch Pumps mit Keilabsatz oder Plateau Pumps gefragt. Der Spann ist bei den normalen Modellen offen gelegt. Die meisten Frauen tragen in den gemäßigten und kühleren Monaten geschlossene Pumps mit Nieten und im Sommer dann auch mal die Sandaletten Variante. Sandaletten sind vorne und hinten offen. Der Nieten Pump ist ganz sicher nichts für das Business Outfit, sondern wird eher zu besonderen Gelegenheiten getragen. 

Egal ob für den Disco Besuch, die Party oder den großen Auftritt im Cocktail- oder Ballkleid – Pumps mit Nieten dürfen nirgendwo fehlen. Sie passen zu einem eleganten Kleid ebenso, wie zu einem sexy Minirock oder Bleistiftrock. Auch zu Jeans sind sie perfekt.

Die aktuellen Pumps Trends

Die aktuellen Trends sind abwechslungsreich. Neben Nieten High Heels mit extrem hohem Absatz und spitzer Form gibt es auch wieder jede Menge Plateau Pumps in auffälligem Design. Günstige Pumps in Pink oder Rot sind ebenso angesagt, wie Lackmodelle in Nude und anderen dezenten Farben. Tragen Sie im Sommer Nietenschuhe mit Absatz auch mal als Peep Toe Variante. Denn auch diese Form ist derzeit ziemlich modern. Die Kombination aus sexy und verspielt ist interessant, wie die auf dieser Seite gezeigten Schuhe beweisen.

Was macht Schuhe mit Spikes so beliebt?


Warum Nieten ein modisches Dauerthema sind, ist ein Mysterium. Wahrscheinlich ist es das Verrückte und auch Verruchte, das uns daran so fasziniert. Vielleicht ist es auch die Vorstellung, dass dieser Schuh ja eigentlich eine Waffe ist. Das macht sicher den Reiz von Spikes am Absatz aus. Billige Nietenpumps gibt es in so großer Auswahl, da ist sicher das passende Modell dabei. Die billigen Schuhe bieten leider nicht immer einen hohen Tragekomfort. Frauen, die extrem hohe Absätze mögen, sollten vielleicht etwas mehr investieren. Denn je höher der Schuh, desto wichtiger ist die Qualität.



Beliebte Posts