Brille mit Wechselbügel - jeden Tag ein neuer Look

Flick.com BY-SA © finessetaker
Brillen mit Wechselbügel liegen derzeit im Trend. Modebewusste Brillenträgerinnen setzen ihre Sehhilfe längst als stylisches Accessoire ein.



Brillen sind nicht out, sondern total angesagt. Das sieht man schon alleine daran, dass viele modebewusste Frauen und Männer ganz freiwillig mit einer Brille ohne Stärke herumlaufen. Besonders die großen Nerd Brillen aber auch andere auffällige Gestelle sind als Modeaccessoires gefragt. Das freut natürlich echte Brillenträgerinnen umso mehr, denn durch diesen Trend ist die Auswahl an tollen Brillengestellen noch viel größer geworden. Der neuste Trend aber sind Brillen mit Wechselbügel. Hier lassen sich die Bügel beliebig auswechseln, so dass immer wieder ein ganz neuer Look entsteht.


Endlich passt die Brille zum Outfit


Eine Brille mit Stärke ist eine relativ teure Anschaffung. Nicht jede Brillenträgerin kann es sich leisten, für jedes Outfit eine passende Sehhilfe anfertigen zu lassen. So entscheiden sich die meisten Menschen für ein mehr oder weniger dezentes, schlichtes Design, das dann zu jedem Kleidungsstil getragen werden kann. Aber eigentlich ist das doch langweilig! Es gibt so schöne, farbenfrohe Brillengestelle, das Problem ist nur, dass sie im Alltag schwierig zu kombinieren sind. Die Brille mit Wechselbügel schafft Abhilfe. Denn hier lassen sich die Bügel austauschen, so dass man im Prinzip zu jedem Outfit andere Bügel wählen kann.

Wechselbügel in vielen Farben und Designs


Die Brille mit Wechselbügel ist erstaunlich wandelbar geworden. Als die ersten Modelle auf den Markt kamen, gab es zu einem Basisgestell in der Regel nur Bügel in unterschiedlichen Farben. Doch mittlerweile unterscheiden sich die Bügel nicht nur in der Farbe, sondern auch in Form, Größe und Muster. Die Auswahl reicht hier vom Brillenbügel in Hornoptik über auffällige Bügel im Glam Rock Style mit Strasssteinen bis hin zu knallbunten Varianten. Während einige Hersteller das neue Trend-Accessoire als Set (meistens mit zwei oder drei unterschiedlichen Bügelvarianten) anbieten, setzen andere Hersteller auf mehr Individualität. So kann man die ChangeMe Brillenbügel bei Opticshop beispielsweise alle einzeln bestellen.
Die Anschaffung einer Brille mit Wechselbügel ist natürlich viel günstiger, als wenn man sich gleich mehrere Sehhilfen anfertigen lassen würde. Das teuerste an einer Brille sind schließlich die Gläser, für die Wechselbügel zahlt man nur einen kleinen Aufpreis.
Die Bügel halten gut und lassen sich auch problemlos austauschen. Insgesamt ist dieser neue Trend eine wirklich tolle Idee.