Leinenkleidung im Lagenlook – ein luftiger Modetrend für den Sommer

Bildquelle: Gohsuke Takama/flickr.com
Leinenkleidung im Lagenlook ist genau richtig für heiße Sommertage. Dieser Trend steht wirklich jeder Frau.


Der Lagenlook ist in diesem Jahr Trend. Leinenmode eignet sich aufgrund ihrer zarten, leicht transparenten Textur optimal für den Lagenlook. Der Trend steht auch kräftigeren Frauen sehr gut und eignet sich hervorragend, kleine Pölsterchen zu verstecken. Sie können verschiedene Kleidungsstücke selbst zu einem Lagenoutfit kombinieren oder sich ganz einfach für eines der angesagten Leinensommerkleider in Lagenoptik entscheiden. Hier habe ich tolle Kleider und Oberteile im Lagenlook für große Größen bei Navabi entdeckt.



Leinenmode ist perfekt für den Sommer


Leinen ist luftig und atmungsaktiv, das Material leitet die Feuchtigkeit und Wärme vom Körper weg und ist daher besonders im Sommer so angenehm. Leinenstoff fühlt sich trocken und kühl auf der Haut an, daher ist es neben Baumwolle das beliebteste Naturmaterial für die Sommermode. Und natürlich sieht Leinenmode auch richtig gut aus. Eine Hose oder eine Bluse aus dem Material wirken elegant und trotzdem sportlich. Die Oberfläche des Naturmaterials hat je nach Verarbeitung einen leichten Glanz oder eine matte Optik. Sie sehen also, Kleidungsstücke aus Leinen sollten in diesem Sommer nicht in Ihrem Kleiderschrank fehlen. Egal ob als Business Outfit, für die Freizeit, als Strandkleidung oder sogar zum Ausgehen - eine Leinenhose, ein Leinenrock und ein schöner Leinenblazer sind Basics, die sich zu zahlreichen Outfits kombinieren lassen.

Pflegeanleitung für Mode aus Leinen


Farbige Kleidung aus Leinen sollte immer im Schonwaschgang bei maximal 40°C gewaschen werden. Drehen Sie die Kleidung auf links und laden Sie die Waschmaschine nicht zu voll. Verwenden Sie ein Farbwaschmittel oder Feinwaschmittel. Leinen sollte nicht zu lange geschleudert werden, deswegen wählen Sie eine niedrige Umdrehungszahl und schleudern das Material nur kurz an. Hängen Sie Kleidung aus Leinen tropfnass auf die Leine und setzen Sie den Stoff keiner direkten Sonnenbestrahlung aus. Leinen verträgt dieselben Bügeltemperaturen wie Baumwolle. Es kann also sehr heiß gebügelt werden. Beachten Sie außerdem die Pflegehinweise des Herstellers.

Leinenkleidung im Lagenlook mit Metallic kombinieren


In diesem Sommer ist Metallic Mode Trend. Kombinieren Sie einen schicken Hosenanzug oder ein Kleid aus Leinen mit einem Stück aus glänzendem Metallicstoff zum Beispiel in Gold oder Silber. Das wirkt besonders edel und der Materialkontrast macht so ein Outfit interessant. Zum Lagenlook können Sie auch goldene Accessoires tragen.

Weitere Kombinationsmöglichkeiten


Leinenmode muss natürlich nicht immer im Lagenlook getragen werden. Die Kombination aus Leinen und Jeans ist ein Klassiker, eine Leinenbluse sieht zu einer gut geschnittenen Jeans immer klasse aus. Ein schönes Kleid aus dem Naturmaterial oder einen Rock mit einer Bluse können Sie perfekt mit einer Lederjacke kombinieren. So wirkt das Leinen nicht nur edel, sondern bekommt einen cooleren Touch.

Shopping Tipps: